Bolognesesauce mit verstecktem Gemüse

Bolognesesauce mit verstecktem Gemüse

Rezept drucken
Bolognesesauce mit verstecktem Gemüse
Eigentlich geht das italienische Gericht im Orginal auch mit Gemüse, das wird aber häufig vergessen, da die Fixprodukte und Fertiggerichte mit Tomatensauce auskommen. Wenn das Gemüse schön klein geschnitten ist, merken auch Gemüsemuffel nichts davon. Ich esse die berühmte Sauce so am liebsten. Wie immer gilt: Geht mit allen Fleischsorten und auch mit Tofu, im Rezept schreibe ich daher nur Hackfleisch. Da das Rezept im Herbst eingestellt wird, verweise ich auf saisonales Gemüse zum Austauschen.
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Gemüse putzen und schön klein schneiden. Ca. 5 min in 1 EL Öl andünsten, das Gemüse soll nicht zu weich werden. Hackfleisch dazu geben und anbraten (nicht zu braun werden lassen) . Würzen. Tomaten aus der Dose und passierte Tomaten dazu geben, einkochen lassen, bis die Sauce die passende Konsistenz hat. Mit Spaghetti, Knabbergemüse und Reibekäse servieren
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.